Diplomarbeiten

Diplom Wintersemester 2014/15

Cleverly put together.

Diplomarbeit von Julian Wilczek
Studiengang Industrial Design

Wintersemester 2014/15

Eine Studie zur Erweiterung des Produktsortiments der Firma Punkt.

Das Projekt hat die hypothetische Ausweitung des Produktsortiments der Firma Punkt zum Thema. Punkt wurde 2008 gegründet und stellt Produkte der Unterhaltungs- und Haushaltselektronik her.

Nach einer genauen Analyse der Firma, ihrer Philosophie und Gestaltungsmerkmale, sowie einer Auseinandersetzung mit der Einfachheit von Produkten wurde eine Definition der Marke aus einer persönlichen Sichtweise formuliert.

Ausgehend von den drei derzeit hergestellten Produkten von Punkt wurde anhand dieser Markendefinition eine Strategie ausgearbeitet, wie man die Erweiterung des Sortiments angehen könnte. Mit Hilfe einer Reihe von Auswahlkriterien wurden in fünf verschiedenen vorher festgelegten thematischen Kategorien die vielversprechendsten Produkte ausgewählt.

Nach einer ausgiebigen Gestaltungsphase, in der die Anzahl der Produkte sukzessive verringert wurde, entstanden am Ende sechs Entwürfe: Türsprechanlage (in zwei Varianten), Wanduhr, Verlängerungskabel, Internetradio und Tischventilator.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.