Allgemeines Projekte Semesterprojekte

Sense Trans Techno

Freies Projekt von Jan Cafuk und Manuel Hottmann
Studiengang Industrial Design
Sommersemester 2017

 

Sense Trans Techno ist ein fortlaufendes Projekt über die Auswirkungen von Technologie auf unsere Umweltwahrnehmung. Das freie Projekt wurde in drei Phasen unterteilt. Jede Phase führt zu einem Objekt, welches dem Nutzer eine neue Perspektive seiner Umgebung und sich selbst ermöglicht.

 

Analoge Phase / Liquid Lens.

Fotografie ist eine Disziplin die eine bewusste Umweltwahrnehmung erfordert. Entsprechend der Anatomie des menschlichen Auges können Fokus und Brennweite durch den Druck dieser Wassergefüllten Linsen gesteuert werden. Schließlich wurde diese Technik für ein Kameraobjektiv verwendet, das außergewöhnliche Ergebnisse erzielen kann.

 

Digitale Phase / Digital Eye.

Befreie deine Augen um deine Wahrnehmung zu erweitern. Zwei unabhängige Kameras und eine Videobrille ermöglichern eine Digitale Vision und damit eine neue perspektive. Alle Komponenten sind in lichtdurchlässiges Silikon gegossen, welches abhängig von der gefilmten Umgebung illuminiert.

 

Überdigitale Phase / Shared Experience.

Teile deine Erfahrungen mit diesem aufblasbarem Device. Ballons tragen eine Kamera, die über eine aufgeblasene Kugel fliegt. Zwei oder mehr Nutzer sind innerhalb der Sphäre und können mit ihr herumlaufen. Die Nutzer tragen Miniprojektoren am Körper welche das Kamerabild an die Hülle der Kugel übertragen.

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.