ID – Industrial Design

Allgemeines Vorträge

Rundgang 2016

 

15.07.2016 – 17.07.2016

Die Kunstakademie Stuttgart lädt auch dieses Jahr wieder zum Rundgang auf ihren Campus ein. Für ein verlängertes Wochenende werden vom 15. bis 17. Juli 201 die Ateliers und Ausstellungsräume der Akademie geöffnet. Neben der Ausstellung aktueller Studienarbeiten aus allen vier Fachrichtungen (Kunst, Architektur, Design und Kunstwissenschaften-Restaurierung) stehen unter anderem Preisverleihungen, thematische Führungen, diverse Aktionen und ein Tag des Freundeskreises der Akademie auf dem Programm.

 

 

Freitag, 15.07., 18 Uhr
Eröffnung des Rundgangs
durch Martin Böhnke, Kanzler der ABK Stuttgart, sowie die Prorektoren Prof. Dr. Nils Büttner, Prof. Volker Lehnert und Prof. Dipl.-Ing. Tobias Wallisser M.Sc. Campus Weißenhof

Verleihung des DAAD-Preises und der Akademie-Preise
(gefördert von der SV SparkassenVersicherung)
Campus Weißenhof

Ab 23 Uhr
Lounge und Musik
Neubau 2, Vortragssaal

Sonntag, 17.07., 12 Uhr
Freunde Matinée

Die Freunde der Akademie Stuttgart e.V. stellen sich vor und laden ein zur Matinée mit Verleihung des Erwin-Heinle-Preises, des Herta-Maria-Witzemann-Preises und des Walter-Stöhrer-Grafik-Preises 2016. Im Rahmen der Preisverleihung findet ein Podiumsgespräch mit den Ausloberinnen und Auslobern sowie den Preisträgerinnen und Preisträgern statt. Moderation: Oliver Krimmel, Vorsitzender der Freunde der Akademie. Mit anschließendem Stehempfang.
Neubau 2, Vortragssaal

Führungen
Samstag, 16.07. & Sonntag, 17.07.
Treffpunkt: Infostand im Neubau 2

13 Uhr Restaurierung
14 Uhr Kunst / Künstlerisches Lehramt
15 Uhr Textildesign
16 Uhr Kommunikationsdesign
17 Uhr Industrial Design
18 Uhr Architektur

Öffnungszeiten der Ausstellungsräume:
Fr 13–23 Uhr, Sa +So 12–20 Uhr
rundgang.abk-stuttgart.de

Mit freundlicher Unterstützung der SV SparkassenVersicherung, der Sto AG und dem Verein der Freunde der Akademie Stuttgart e.V.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.