ID – Industrial Design

Allgemeines Berichte

REGATTA

Design now! REGATTA

In dem von hellem Stein, Glas und glänzendem Metall geprägten Foyer von EnBW City in Stuttgart befinden sich langgestreckte, mit Wasser gefüllte Edelstahlbecken im Fußboden. Diese Wasserbecken dienten Studierenden des Studiengangs Industrial Design an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart als Inspirationsquelle für die Ausstellung REGATTA.
Die Ergebnisse der Überlegungen – Inseln, Bojen, Boote und Schiffe, vom Wind bewegt – werden jetzt vor Ort präsentiert und beleben nun die flachen Gewässer und das Foyer von EnBW City.

Jedes Objekt steht in seiner Erscheinung und seinen Möglichkeiten im übertragenen Sinn für einen eigenen Charakter. Alle sind in ständiger Bewegung, kommen sich näher, nehmen Abstand, verhaken sich oder nehmen einen gemeinsamen Kurs auf. Die Divergenz ist ein Wesensmerkmal und eine Qualität am Studiengang Industrial Design. Sie zu erkennen und zu fördern, ohne das Gemeinsame zu vernachlässigen, ist ein Ziel in der Lehre.

So verschieden wie die Objekte sind auch die Projekte, die an im Studiengang Industrial Design regelmäßig entstehen. Eine kleine Auswahl hat Eingang in den zur Ausstellung erschienenen, wunderbar gestalteten und reich bebilderten Katalog gefunden.

Ausstellung
20. Juni bis 21. Juli 2017
montags bis freitags (an Werktagen)
geöffnet von 10:00 bis 18:00 Uhr
im Foyer von EnBW City
Schelmenwasenstr. 15
70567 Stuttgart-Fasanenhof

Katalog zur Ausstellung: IDEA
Herausgeber: EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Kataloggestaltung: studio panorama
ISBN: 978 3 934510 52 4

Photos: Nadine Bracht

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.