ID – Industrial Design

Allgemeines Projekte Seminare & Workshops

droog fotografie

Im Sinne des niederländischen Designkollektivs ‚droog’ entwarfen elf Studierende Produktlösungen,
die auf unkonventionelle Weise mit dem Thema Fotografie und Objekt umgehen. So entstanden Objekte, die ihre unkonventionelle Herangehensweise im Einsatz ungewohnter Materialien zeigen oder gesellschaftliche Konnotationen ironisch in Frage stellen.

WS 2017/2018

Studierende: Kübra Temiz, Hari Nandan Wolfer, Johanna Schneider, Kai-René Bullach, Kyra Heilig,  Lenn Gerlach, Michael Varga, Peter Sorg, Qixin Chen, Kathrin Alischer und Gaststudentin Natasha Potapova

Betreuung: AM Susanne Hoffmann

Jellyrig – Michael Varga

 

#me2 – Hari Wolfer

cam care – Kathrin Alischer

 

needy – Peter Sorg

 

nocheese – Qixin Chen

rotweildroog – Kai-René Bullach

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.